Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für jede Nutzung dieser Website (www.feinkost-sigl.at), insbesondere für jede Bestellung. Die vorliegenden Bestimmungen der AGB entsprechen der aktuellen Fassung gültig seit April 2016. Im Fall von Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gilt die zum Zeitpunkt der Bestellung im Internet veröffentlichte Fassung.

2. Vertragspartner
Inhaber dieser Website und Vertragspartner bei Online-Bestellungen ist:
Feinkost Sigl GmbH
Wiener Neustädterstraße 3
2721 Bad Fischau
UID.Nr.: ATU15276608
Firmenbuchnummer: FN 68752 g
Firmenbuchgericht: Landesgericht Wr. Neustadt
Gründungsjahr: 1980
Geschäftsführer: Patrick Sigl
Medieninhaber: Feinkost Sigl GmbH
Kammer: Wirtschaftskammer Österreich
Finanzamt: Neunkirchen Wr. Neustadt

3. Haftung
Schadenersatzansprüche gegen Feinkost Sigl GmbH im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website und im Zusammenhang mit Rechtsgeschäften mit Feinkost Sigl GmbH sind ausgeschlossen, sofern es sich nicht um einen Schaden an der Person handelt oder Feinkost Sigl oder eine Person, für die Feinkost Sigl einzustehen hat, den Schaden vorsätzlich oder grob fahrlässig verschuldet hat. Alle Informationen wurden sorgfältig recherchiert, dennoch können wir Irrtümer oder Schreibfehler nicht absolut ausschließen

4. Preise
Es gelten die am Bestelltag auf dieser Website ausgewiesenen Preise. Diese Preise verstehen sich als Bruttopreise inklusive aller Abgaben, insbesondere inklusive Umsatzsteuer.
Sämtliche Preise sind in EURO (€) und inklusive Steuern angegeben. Die Zustellgebühr kommt zu den ausgewiesenen Preisen hinzu.

5. Zustellung
Die Zustellung der bestellten Produkte erfolgt sofern nicht anders bestellt mit unserem eigenen aktiv gekühlten Lieferfahrzeug.
Frischware wird ohne Unterbrechung der Kühlkette ausgeliefert. Die Zustellung der Ware erfolgt bis zur Wohnungstür der angegebenen Adresse. Lieferungen in Fußgängerzonen und Gebieten mit zeitweiligem Fahrverbot können nur während der erlaubten Einfahrzeiten erfolgen. Alkoholische Getränke können nur an Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, ausgefolgt werden. Im Zweifelsfall ist dem Zusteller ein Lichtbildausweis vorzulegen.

6. Lieferzeiten
Je nach bestelltem Lieferservice bieten wir folgende Lieferzeiten an:
Standard Lieferung:
Liefertage sind Montag Dienstag und Donnerstag jeweils am Vormittag (7.00 – 12.00 Uhr)
Premium Lieferung:
Die Lieferung erfolgt je nach Kundenwunsch Montag – Samstag (6.00 – 18.00 Uhr)
Sonntagslieferung:
Die Lieferung erfolgt am Sonntag (10.00 – 16.00 Uhr)
Sollte der Kunde im vereinbarten Lieferzeitfenster am vereinbarten Zustellort vom Zusteller nicht angetroffen werden, so fallen pro weiterem Zustellversuch zusätzliche Zustellgebühren an.

7. Selbstabholung
Die Selbstabholung steht in unserem Feinkost Geschäft zu folgenden Öffnungszeiten zur Verfügung:
Feinkost Sigl GmbH
Wiener Neustädterstraße 3
A – 2721 Bad Fischau Brunn
Montag – Freitag 6.00 – 12.00 Uhr und 15.00 – 18.00 Uhr
Samstag 7.00 – 12.00 Uhr

8. Bezahlung und Eigentumsvorbehalt
Die Bezahlung der Ware erfolgt direkt beim Zusteller in bar oder per Rechnung. Feinkost Sigl GmbH behält sich das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung vor. Nach Erhalt der Lieferung wird eine detaillierte MwSt. Rechnung ausgegeben.

9. Verweise und Links
Verweise und Links auf fremde Seiten stellen nur Wegweiser dar. Feinkost Sigl identifiziert sich nicht mit dem Inhalt fremder Seiten, auf die verwiesen oder gelinkt wird. Eine Haftung von Feinkost Sigl für verlinkte Seiten besteht nur gemäß § 17 ECG. Wenn auf einer verlinkten Seite rechtswidrige Inhalte erkannt werden sollten, ersucht Feinkost Sigl um Mitteilung und wird den Link nach Prüfung löschen. Die Herstellung von Links zu unserer Website ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Einwilligung von Feinkost Sigl zulässig.

10. Gewährleistung
Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird. Hat aber der Verbraucher selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine unsererseits vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung der Ware an den Beförderer über.
Feinkost Sigl leistet nach den gesetzlichen Bestimmungen Gewähr für die Mangelfreiheit zum Zeitpunkt der Lieferung der Ware. Für die Geltendmachung der Gewährleistungsansprüche gelten die gesetzlichen Fristen. Bei berechtigt beanstandeten Mängeln wird entweder kostenloser Ersatz oder Verbesserung vorgenommen, wofür eine angemessene Frist einzuräumen ist. Kommt ein Austausch oder eine Verbesserung nicht in Betracht (nicht möglich, zu hoher Aufwand, unzumutbar, Fristverzug), dann hat der Käufer Anspruch auf Preisminderung bzw., wenn der Mangel nicht geringfügig ist, Aufhebung des Vertrages (Wandlung). Auftretende Mängel sind möglichst bei Lieferung bzw. nach Sichtbarwerden bekannt zu geben. Ist der Kauf für den Kunden ein Unternehmergeschäft (B2B), so hat er bis spätestens 2 Wochen nach Erhalt die Ware zu untersuchen und uns unverzüglich bei Auffinden eines Mangels diesen anzuzeigen.

11. Reklamationen
Im Fall von Reklamationen oder Beschwerden wird um Kontaktaufnahme mit Feinkost Sigl GmbH unter +43(0)2639/22992 oder unter office@feinkost-sigl.at gebeten.

12. Copyright
Feinkost Sigl behält sich sämtliche Rechte, insbesondere Marken- und Urheberrechte, am gesamten Inhalt dieser Website vor, insbesondere an Marken, Logos, Texten, Grafiken, Fotografien, Layout und Musik. Soweit die Nutzung nicht gesetzlich zwingend gestattet ist, bedarf jede Nutzung von Inhalten dieser Website, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung oder Bearbeitung der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung von Feinkost Sigl.

13. Gerichtsstand, Anwendbares Recht
Für Verträge mit Unternehmen ist das für den Sitz von Feinkost Sigl sachlich und örtlich zuständige Gericht ausschließlich als Gerichtsstand vereinbart.